Lerner sie unsere geschichte kennen
español
english version
Francais
Deutsch
Home
Quienes somos
Donde estamos
Conozca la Estancia
Actividades en La Bravera
Observacion de aves - Estancia La Bravera
Jardin Botanico
Calendario de eventos
Nuestra Biodiversidad
Tarifas y reservaciones
Contactenos
Pensamos verde
Gastronomia de altura con ingredientes frescos de nuestro propio huerto. Comida preparada ante sus priopios ojos
 
 
Reservierungens: (+58 212) 978.2627 - (+58 414)- 293.3306labravera@gmail.com GPS-Koordinaten: N  08º 38' 29,4´´ W  71º 23´ 1,0´´
Quienes somos - Conozca nuestro secreto
Zweiter Vogelflugkorridor der Erde
Jorge Bravo erzählt uns, warum er eine Posada eröffnen wollte

"Zwei Erlebnisse trugen dann endgültig zur Entscheidung bei: Das erste Erlebnis war, als ich an einem Morgen sehr früh losging, um einen Bauarbeiter abzuholen, der einige Türen und Fenster in eine neugebaute Hütte einsetzen sollte. Es war gerade 6.30 Uhr und es wurde gerade hell, als ich überrascht eine Gruppe von acht bis zehn Personen auf der sonst unbelebten Straße wahrnahm.
Am Straßenrand stand ein Kleinbus, und ausgehend von der Kleidung der Personen und ihrer Foto- und Videoausrüstung konnte ich erahnen, dass sie Vögel beobachteten, was mir später von ihrem Leiter bestätigt wurde. Sie waren Ornithologen, die in einem Hotel in Mérida untergebracht waren und um 4.00 Uhr aufgestanden waren, um genau zum Sonnenaufgang an diesem Ort zu sein und die Vielfalt der Vögel zu beobachten, die diesen Wald bewohnen. Die Touristen kamen hierher, obwohl es nicht die geringsten Angebote, wie Essen, Sicherheit und Sanitäranlagen gab. Ich erkannte, dass diese Touristen Unterkünfte und andere Angebote gern annehmen würden und auch bereit wären, dafür zu bezahlen
.“

EAuf dem Bild sehen wir den Querrequerre (Cyanocorax yncas),
ein Vogel, der gegenüber Menschen eher unfreundlich ist. Seine Freiheit ist ihm sehr wichtig, d. h. dass er, wenn er in Gefangenschaft gehalten wird, erkrankt oder auch stirbt. Sein Flüge sind kurz. Foto: Carlos Rengifo

Erfahren Sie unser Geheimnis
Das, was zunächst als ein Ort der Erholung für die ganze Familie geplant war, entwickelte sich zu einer Posada, die ihren Gästen Einrichtungen bietet, die harmonisch mit dem uns umgebenden Nebelwald abgestimmt sind. Jorge und Ivon Bravo schufen diesen Ort im typischen andinischen Stil, wobei längst vergessene Arbeitstechniken angewendet wurden.


Die Entscheidung, eine Posada zu eröffnen, trafen wir, als wir wiederholt die Empfehlungen unserer Besucher hörten, dass dieser Ort zum Bleiben einlädt. So enstand unser Motto: „Estancia La Bravera ... ein Ort zum Verweilen.“




Aus der Schweiz

"Das zweite Erlebnis hatte ich, als ich gerade mit dem Auto nach Mérida fuhr und ich einen Anruf auf mein Handy bekam: Es war jemand, der in perfektem Spanisch, allerdings mit einem deutlichen ausländischen Akzent mich aus der Schweiz anrief.
Ich hielt sofort an, denn ich wusste es war ein Herr Bernhard Wenczel, ein Entomologe, spezialisiert auf Schmetterlinge. Er hatte eine bis dahin unbekannte Schmetterlingsart vor den Toren der La Bravera entdeckt und wollte nun längere Zeit an diesem Ort bleiben und bat mich, eine Hütte für ihn zu reservieren
.".

Bernhard und seine venezolanische Ehefrau Tatia wurden so zu meinen ersten Gästen und deshalb befindet sich im Logo der La Bravera ein Schmetterling.“

Die neue Schmetterlingsart wurde von Bernhard Wenczel registriert und erhielt als letzten Namen der Klassifikation den Namen „Braverae.“

Conozca Nuestra Historia - Estancia La Bravera
 
Estamos en Facebook
Instalaciones adaptadas para Discapacitados
Su mascota es Bienvenida! (ciertas restricciones aplican)
Avalada por la Sociedad Venezolana de Ecología
Relajese en la Bravera - Nuevo servicio de masajes relajantes y terapia ayurvedica
Observacion de Aves en uno de los lugares mas privilegiados del planeta para esta practica - Estancia La Bravera
Un lugar lleno de detalles
Conozca nuestro jardin botanico de Selva Nublada Estancia La Bravera
 
 
Diseño: Keiron Mayora - CCS, Venezuela • Movil (+58 424) 1332776 • kmayora@gmail.com
th="74">